Module Upgrade

Hier erfahren Sie welches NAD MDC Modul für Ihren NAD AV-Receiver verwendet werden kann. Außerdem finden Sie ausführliche Informationen zu den jeweiligen Modulen und zur Durchführung bzw. dem Ablauf des Upgrades.

Bitte beachten Sie, dass der Einbau der Module AM 17, AM 230, VM 130 und VM 300 ausschließlich durch den offiziellen NAD Servicepartner, die Firma Bergmann Electronic Service GmbH, erfolgt. Nur so können der fachgerechte Einbau, und die einwandfreie Funktion unter Beibehaltung der Garantie gewährleistet werden. Für den Einbau berechnen wir eine Pauschale in Höhe von 122,- Euro, inkl. Rückversand des Gerätes.

Eine Übersicht, welche Module für welches NAD AV Produkt verwendet werden können finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen / FAQ unter:

  • Welche NAD AV-Geräte können um ein 4K Modul erweitert werden?

  • Welche NAD AV-Geräte können um ein Dirac / Dolby Atmos Modul erweitert werden?
  • Für die Nutzung der BluOS-Funktion bei den Modulen VM 130 und VM 300 ist der Erwerb des BluOS Upgrade-Kits zum Preis von 219,- Euro erforderlich. Sie können das Upgrade-Kit direkt über uns oder (auch nachträglich) über einen NAD Fachhändler in Ihrer Nähe bestellen.

    Die Dirac / Dolby Atmos Module AM 17 und AM 230 verfügen ausschließlich Pre-Outs für die zusätzlichen Dolby Atmos Kanäle, so dass der Einsatz eines weiteren Leistungsverstärkers notwendig ist.

    Bitten wenden Sie sich zur Durchführung eines Upgrades an unser Customer Care Team, welches Sie über unser Kontaktformular erreichen.

    Bitte tragen Sie in das Feld „Beschreibung“ die folgenden Informationen ein:

    Wählen Sie außerdem Ihr NAD AV-Gerät aus der Liste aus und tragen Sie die Seriennummer in das dafür vorgesehene Feld ein. Des Weiteren benötigen wir eine Kopie/einen Scan des Kaufbeleges. Bitte nutzen Sie hierfür die Funktion „Anhänge“.

    Wichtige Hinweise: